HOME    NEWS    LEITUNG   LEHRWART  TERMINE    SCHIRIS    BEOBACHTER    NÜTZLICHES    CHIEMSCHIRI    CHRONIK    ARCHIV    IMPRESSUM
Datenschutzerklärung
 

                                                                                                  

       

 

SCHIRINEWS.de

 

ist mein persönliches "Notizbuch" in dem ich wertvolle Daten archiviert habe, aber auch Neues zum Nachlesen ins Netz stelle.

 

 

Sie befinden sich auf einer privaten Homepage die von

Fussballschiedsrichter Schorsch Müller

betrieben wird.

 

Auf meinem Streifzug durch die Welt der Schiedsrichter, besonders natürlich der SRG Chiem, stelle ich alles was mir berichtenswert erscheint auf dieser Seite zum Nachlesen zusammen. Die Seite soll auch als Nachschlagwerk für alte Daten dienen, die unveröffentlicht verloren gehen würden. Die Chronik z.B. habe ich in mühevoller Kleinarbeit über Jahre hinweg zusammengestellt. Sie ist nirgends sonst in dieser Ausführlichkeit veröffentlicht. Ich bin Schiedsrichter seit 1973 und war rund 30 Jahre als Beobachter von der Gruppe bis zur Landesliga im Einsatz. Ich gehöre seither der SRG Chiem im Kreis Inn/Salzach an. Mein Heimatverein ist der SV 1925 Schechen e.V.

 

BSA Obb.  SRG Chiem

 

Zuletzt aktualisiert:

22.06.2018

 

 

 

                                                                                              Wichtiger Hinweis
 

Bilder von dieser Seite dürfen ohne Einwilligung nicht heruntergeladen oder kopiert werden.                                                      
Wenn sich jemand durch einen Beitrag oder ein Foto in seinen Rechten beeinträchtigt fühlt, so wird um sofortige Mitteilung unter
www.mueller.schechen@web.de
  gebeten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Regeländerungen der FIFA zum 1. Juli 2018

 

sowie die Änderungen im Bereich des Bayerischen Fußball-Verbandes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WM 2018 - Das Tippspiel

https://www.kicktipp.de/tipprundewm2018--/

 

 

 

 

 

 

VSA-Info Nr. 4/2018

 

 

 

 

 

Probleme mit der Spielrechtsprüfung

 

Gar nicht so selten kommt es vor, dass die Vereine entweder keinen gültigen Spielerpass vorlegen können, noch ein online-Spielrecht nachgewiesen werden kann. Dann steht man kurz vor dem Spiel und weiß vielleicht nicht weiter. Und da kommt es schnell zu einem Regelverstoß der u.U. zu einer Spielneuansetzung führen kann. Es empfiehlt sich daher die nachstehende Prüfungshilfe auszudrucken und zu den Schiri-Unterlagen zu nehmen. Kurz nachlesen und alles kann ordnungsgemäß abgewickelt werden. Und reicht das in einem verzwickten Fall auch nicht aus; keine Scheu einfach den Spielleiter anrufen oder auch den Obmann, die wissen in der Regel wie richtig zu verfahren ist. Und auch wenn man später ohne Rückversicherung merkt, dass doch etwas falsch gelaufen ist; der Spielleiter kann und wird helfen.

 

 

Spielrechtsnachweis im Rahmen des Spielberichts online

 

 

Ordnungsdienst

 

 

 

Das Neueste und Wichtigste findet ihr stets unter

NEWS

 

 

 

     

 

 

                                                                                                                                            

 

 

 

nach oben